20. Juli 2017

Kindergeld

Gemäß §§ 62 ff. EStG in Verbindung mit § 32 EStG haben Pflegeeltern Anspruch auf Kindergeld für ihr Pflegekind, wenn sie mit dem Kind durch ein "familienähnliches, auf längere Dauer…

Read More
20. Juli 2017

Inobhutnahme

Ist eine dringende Gefahr für das Kindeswohl gegeben, können Jugendamt oder Polizei das Kind aus der Familie nehmen. Das Jugendamt kann die Inobhutnahme sofort vollziehen, muss aber umgehend das Familiengericht hinzuziehen, es sei denn,…

Read More
20. Juli 2017

Innenversicherung

Pflegeeltern benötigen zur Vollständigkeit die so genannte Innenversicherung, damit Schäden innerhalb der Pflegefamilie versichert sind. Zu den versicherten Personen zählen in der “normalen” Privat Haftpflicht Versicherung der Versicherungsnehmer, der Ehegatte und die Kinder. Pflegekinder…

Read More
20. Juli 2017

Hilfeplanung

Vor und während der Durchführung einer Hilfe zur Erziehung (§ 27 SGB VIII Hilfe zur Erziehung) ist es erforderlich, die Rahmenbedingungen und Ziele der Hilfe in einem Hilfeplanverfahren zu vereinbaren.…

Read More
20. Juli 2017

Heimerziehung

Hilfe zur Erziehung in einer Einrichtung über Tag und Nacht (Heimerziehung) oder in einer sonstigen betreuten Wohnform soll Kinder und Jugendliche durch eine Verbindung von Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen…

Read More
20. Juli 2017

FASD

Als fetale Alkoholspektrumstörungen, kurz FASD, bezeichnet man eine Gruppe irreversibler physischer und psychischer Geburtsdefekte, die bei Kindern auftreten können, deren Mütter während der Schwangerschaft Alkohol konsumiert haben. Der Begriff „fetale…

Read More
20. Juli 2017

Entzug der elterlichen Sorge

Das Sorgerecht bedeutet das Recht und die Pflicht, für ein Kind oder einen Jugendlichen zu sorgen (§1626 BGB). Dabei hat der Sorgeberechtigte seine Handlungen und Entscheidungen so zu gestalten, dass…

Read More
20. Juli 2017

Einzelvormund

Als Vormund soll eine Person ausgewählt werden, die nach ihren persönlichen Verhältnissen sowie nach den sonstigen Umständen zur Führung der Vormundschaft in der Lage ist (§ 1779 Abs. 2 BGB).Steht…

Read More
20. Juli 2017

Eingliederungshilfe (EGH)

(1) Kinder oder Jugendliche haben Anspruch auf Eingliederungshilfe, wenn1. ihre seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für ihr Lebensalter typischen Zustand abweicht, und2. daher ihre…

Read More
20. Juli 2017

Dauerpflege mit und ohne Rückkehroption

Vollzeitpflege gem. § 33 SGB VIII Vollzeitpflege stellt eine Form der Hilfe zur Erziehung außerhalb der Familie dar. Gründe, die eine Unterbringung in einer Vollzeitpflege erforderlich machen, können Vernachlässigung, Misshandlung…

Read More
20. Juli 2017

Biografiearbeit

Warum ist Biografiearbeit wichtig? Biografiearbeit hilft Klarheit in der eigenen Lebensgeschichte zu erlangen.Das, was Menschen erleben, prägt sie. Jede Erfahrung wird gewichtet und bildet einen Baustein für den eigenen Lebensweg,…

Read More
20. Juli 2017

Bindungsstörung

Die Bindungsstörungen des Kindes gehören gemäß ICD-10 zur Gruppe gestörter sozialer Funktionen. Es wird unterschieden inreaktive Bindungsstörung des Kindesalters (F94.1, entspricht „gehemmte Form“ im DSM-IV) undBindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung…

Read More
20. Juli 2017

Bindungsfähigkeit

Die Grundlagen der Bindungsfähigkeit werden im ersten Lebensjahr des Kindes angelegt. Ab dem Tag der Geburt ist das Verhalten des Kindes daran ausgerichtet, die Aufmerksamkeit einer erwachsenen Person zu erhalten.…

Read More

Diese Seite benutzt cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr erfahren