Diskussion um härtere Strafen für Kindesmissbrauch

„Zu viele Familienrichter sind ahnungslos“

Härtere Strafen für sexuellen Kindesmissbrauch – davon hält der Jurist und Kinderrechts-Experte Ludwig Salgo wenig. Im Gespräch mit dem „Spiegel“ fordert er etwas Anderes: flächendeckend juristische Unterstützung für die Mitarbeiter/innen der Jugendämter, verbindliche Regeln für die Anhörung von Kindern und Standards für die Qualifikation sämtlicher Personen, die mit Kinderschutz zu tun haben.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/kindesmissbrauch-diskussion-um-strafen-zu-viele-familienrichter-sind-ahnungslos-a-6626a099-78e1-4ec3-8114-85acf11183df

 163 total views

Related Posts

Diese Seite benutzt cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Mehr erfahren